AK_Shedhalle
AK-Shedhalle
Informationen für Ehrenamtliche
Was gibts wo
 

 

Impressum

 

 

 


Es gibt schon an verschiedenen Stellen sehr gute Informationsbroschüren als pdf zum Herunterladen

umfassende Informationen vom Landkreis Tübingen

umfassende Informationen von der Stadt Tübingen

Portal mit vielen guten Ideen, Hilfmitteln, Arbeitsblättern...

Informationen vom Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

Wiki des  Baden-Württembergischen Staatsministeriums



Informationen zum Lesen/vom Fernsehen für Flüchtlinge in verschiedenen Sprachen

Infos für Geflüchtete – Was sind freiwillig Engagierte?
Wer sind eigentlich diese Ehrenamtlichen? Einen 7-sprachigen Flyer, um geflüchtete Menschen genau darüber informieren zu können, gibt es hier



Asylrecht

Infos vom Bundesamt für Migration

Rechtsberatung "Coffee to stay", montags 17:30-19:30 Uhr
Asylverfahrensberatung für Flüchtlinge im Gemeindezentrum St. Johannes (außer Ostermontag). Ohne vorherige Anmeldung stehen gut ausgebildete Ehrenamtliche und Hauptberufliche zur Verfügung, die im gemütlichen Rahmen Fragen zum jeweiligen Asylantrag, zum Verfahrensablauf oder den Anhörungen beantworten.

Asylrecht - News und Infos | ZEIT ONLINE

Pro Asyl - Das europäische Asylrecht

Asylrecht - wie ist's entstanden - Wikipedia

 

Was kann man tun?

Flüchtlingshilfe in Baden-Württemberg
und Flüchtlingshelfer-Handbuch

Flüchlinge begleiten - Broschüre der Diakonie Baden

Flüchtlinge begleiten - Broschüre der Diözesancaritas Köln

Infos vom Landkreis Tübingen

Deutsch lernen:

sehr gute Infos und Sprachlektionen für Lehr- und Lernwillige

Praxistipps für den Deutschunterricht mit Asylbewerbern

Angebot der Fernsehsender "Planet Schule"

Materialien für den Deutschunterricht

Selbstlern-Videos zur Alphabetisierung, auch für Smartphones (Info & youtube-Limks)
sehr anschauich gemacht auf eutsch und arabisch


sonstiges:

Umweltkurs für Flüchtlinge

Facebook-Seiten vom
- Facebook „Flüchtlinge - Willkommen in Tübingen“ (war AK Sand)
- Arkeitskreis Kreissporthalle
- Arbeitskreis Österberg

- Arbeitskreis Weilheim/Hirschau

 

Keine Rundfunkbeitragspflicht für Asylbewerber/innen und Asylberechtigte

siehe da:
"Wer bestimmte Sozialleistungen wie Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld II erhält, kann sich auf Antrag von der Rundfunkbeitragspflicht befreien lassen. Zu diesem Personenkreis zählen:
(...)
- Empfänger von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylblG)
(...)"